Psychotherapie hilft bei Panikattacken 

Diese treten scheinbar grundlos und aus heiterem Himmel. Üblicherweise dauern Panikattacken von wenigen Minuten bis zu einer halben Stunde. Als körperliche Symptome kennen Sie Herzklopfen, hohen Puls, Zittern, Schwindel, Schweißausbrüche, Durchfall, Mundtrockenheit, Hitzewallungen, Atembeschwerden, Beklemmungsgefühle, Brustschmerzen, Angst zu sterben usw.

© 2020 Mag. Erwin Hemetsberger, MBA

Psychotherapie, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching